Sie sind hier: Startseite

Mitglied werden

Machen Sie mit beim Abenteuer Menschlichkeit.

Ihr Kontakt zu uns

DRK Kreisverband Rostock
Trelleborger Straße 11
18107 Rostock

Tel. 0381 24279-0
Fax 0381 24279-9100 info@drk-rostock.de

Blutspendetermine

Banner Blutspende

Spenderinformationen, Termine
mehr...

Essen auf Rädern

Hotline:
0381 / 24 27 97 20

Fax:
0381 / 24 27 99 700

Genießen Sie Ihr Mittagessen zu Hause. Hier finden Sie den Menüplan für November 2020 als PDF...

Auslandshilfe

Foto: DRK-Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Ehrenamt – hier werden Sie gebraucht

Für jeden die passende Jacke - finden auch Sie Ihr Ehrenamt im DRK Rostock.

Ihre Hilfe wird benötigt: Spendenprojekte

Viele Projekte sind in der Umsetzung auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Finden Sie hier eine Übersicht unserer aktuellen Spendenprojekte.


  • Rettungs- + Fahrdienst
  • Familie und Jugend
  • Altenpflege
  • Werkstätten
  • Engagement
  • Verbandsarbeit

Bewerben Sie sich beim DRK Rostock!

Alle aktuellen Ausschreibungen finden Sie auf unserer Stellenbörse.

Was wir tun - UNSERE ANGEBOTE

Der DRK-Kreisverband Rostock e.V. steht für hochwertige soziale Dienstleistungen. Als Träger von rund 40 Einrichtungen und Diensten in der Hansestadt Rostock sowie einem leistungsstarken ehrenamtlichen Einsatzbereich bieten wir ein großes Spektrum an qualifizierten sozialen Leistungen für Senioren, Menschen mit Behinderung, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not. Nachfolgend ein Überblick zu unseren Dienstleistungsbereichen.

Newsletter

Sie sind Mitglied und wollen mehr über den DRK-Kreisverband Rostock e.V. erfahren? Dann schicken Sie uns eine E-Mail an mitglieder@drk-rostock.de und erhalten Sie einmal im Monat News rund um alle wichtigen Aktionen und Geschehnisse. 

Aktuelle Meldung

Betreuter der Rostocker DRK Werkstätten positiv auf
COVID-19 getestet

Ein Beschäftigter der Rostocker DRK Werkstätten gGmbH am Standort Industriestraße 15 wurde Anfang der Woche positiv auf das Virus COVID-19 getestet. Das Gesundheitsamt ist entsprechend informiert. Das DRK wurde am Dienstag, den 20.10.2020, über den Sachverhalt unterrichtet.

Alle Kontaktpersonen wurden ermittelt. Die Mitarbeitenden seiner Arbeitsgruppe in den Rostocker DRK Werkstätten sowie die entsprechenden Betreuungskräfte wurden rein vorsorglich in Quarantäne geschickt. Seit Wiederaufnahme des Regelbetriebes (Juli 2020) greift in den Rostocker Werkstätten ein spezieller Pandemieplan, der für sämtliche Abläufe das Arbeiten in einer gemeinsam agierenden Gruppe vorsieht. Auf diesem Wege sollen mögliche Infektionsrisiken minimiert werden. Corona-Themen werden zudem DRK-intern durch eine eigene Pandemiebeauftragte mit betreut.

Alle anderen Gruppen in der Industriestraße 15 und an allen anderen Standorten setzen unter Einhaltung des Pandemieplanes ihre Arbeit fort.

Corona-Tests für die betroffenen Beschäftigten sowie Mitarbeiter/innen stehen noch aus. Die Rostocker DRK Werkstätten gGmbH steht in engem Austausch mit den Gesundheitsbehörden. Mit dem Gesundheitsamt wurden und werden auch alle weiteren Maßnahmen abgestimmt.

Hotline gegen Einsamkeit

Ganz gleich wie viele Menschen am Ende wirklich von Corona betroffen sein werden, sorgen eine mögliche Infektion, die Kontaktsperre und umfangreichen Einschränkungen des öffentlichen Lebens bereits aktuell für Angst und weitere Isolation bei ohnehin einsam lebenden Menschen. Deshalb richtet das DRK Rostock ab heute die "Hotline gegen Einsamkeit" ein.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisverbandes werden montags und dienstags von 9 bis 12 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 13 bis 16 Uhr Anrufe entgegen nehmen. Das neue Angebot richtet sich vor allem an Menschen, die generell oder aufgrund der Kontaktsperre wenige oder keine sozialen Kontakte haben. Soweit möglich vermitteln die Kontaktpersonen des DRK auch weitere Hilfe.