Bühnenbild_Ehrenamtsberatung.jpg
FreiwilligendiensteFreiwilligendienste

Sie befinden sich hier:

  1. Karriere
  2. Stellenangebote
  3. Freiwilligendienste

Freiwilligendienste

Kontakt

Personalmanagement
Trelleborger Straße 11
18107 Rostock

Tel. 0381 24 27 9-0
Fax 0381 24 27 9-9100

Personalleiterin: Frau Margrit Martick-Harnack

Bereit für einen spannenden Einsatz? Dann starte mit uns in deine Zukunft!

Du bist noch auf der Suche nach dem richtigen Beruf, möchtest erste Erfahrungen im Berufsleben sammeln oder ein Jahr Wartezeit sinnvoll überbrücken? Ein Freiwilligendienst bietet dir auch die Möglichkeit, einen beruflichen Wiedereinstieg zu finden.

  • Bundesfreiwilligendienst

    Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein gesetzlich abgesichertes soziales Bildungsjahr und steht im Unterschied zum FSJ auch älteren Freiwilligen offen. Als "Bufdi" beim DRK stehen viele unterschiedliche Stellen und Aufgaben offen um gemeinsam Menschen zu helfen.Jungen Freiwilligen bietet er die Chance, sich zu orientieren, neue Kompetenzen zu erwerben und Stärken auszubauen. Ältere Freiwillige werden ermutigt, ihre bereits vorhandenen Kompetenzen sowie ihre Lebens- und Berufserfahrungen einzubringen und weiter zu entwickeln.

  • Freiwilliges Soziales Jahr

    Das FSJ beim DRK wendet sich an junge Menschen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren, die mindestens die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Ein Freiwilliges Soziales Jahr ist und vor allem eines: eine Bereicherung. Und das nicht nur für jene, die sich zur einjährigen sozialen Tätigkeit entscheiden; sondern auch für alle Menschen, die von deren Engagement profitieren. Denn in dem gesetzlich abgesicherten sozialen Bildungsjahr leisten Jugendliche praktischen Einsatz in sozialen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Sozialstationen. Ergänzt wird die Praxis durch persönlichkeitsbildende Seminare, die ihr Wissen und ihre Kompetenz erweitern.

Einsatzstellen:

  • Kindertagesstätte & Hort
  • Altenpflege
  • Werkstätten für Menschen mit Behinderung
  • Mehrgenerationenhaus Toitenwinkel
  • Fahrdienst
  • Jugendhilfeverbund

Eine Bewerbung ist ganzjährig möglich, mit folgenden Inhalten: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopie, Praktikanachweise. Weitere Infos und Bewerbung über die ausgeschriebenen Stellen im oberen Teil dieser Seite.