Sie sind hier: Angebote / Senioren / Über uns

Mitglied werden

Machen Sie mit beim Abenteuer Menschlichkeit.

Kontakt

DRK Rostock Wohnen und Pflege gGmbH
Trelleborger Straße 11
18107 Rostock

Sekretariat:
Tel.: 0381 24279-0
Fax: 0381 24279-9100
info@drk-rostock.de

Über uns

Foto: DRK / Kasch

Unsere Leistungen

Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.
"Pflegen" ist ein höchst persönliches Geschehen, das neben Fachlichkeit und Einfühlungsvermögen auch Kreativität und Respekt von der Pflegekraft erfordert. Voraussetzung dafür ist die Akzeptanz der einzelnen Persönlichkeit, eine individuelle Absprache, freundliche und verbindliche Umgangsformen sowie Toleranz gegenüber den Eingenheiten des hilfsbedürftigen Bewohners.

Auszug aus unserem Pflegeleitbild
- Auszug aus unserem Pflegeleitbild

In diesem Sinn erbringen wir unsere Leistungen ganzheitlich, fördernd und aktivieren auf der Grundlage unserer aktuellen Hauskonzepte.

Die ganzheitliche Pflege besteht aus mehreren Teilbereichen, die miteinander verbunden sind und sich ergänzen:

  • Grundpflege
  • Behandlungspflege
  • Soziale Betreuung

Hierzu zählen alle die Aktivitäten, welche die Führung eines selbstbestimmten und selbstständigen Lebens ermöglichen.
Das Geschehen im Bereich der Beschäftigungstherapie wird im Rahmen eines ganzheitlichen, integrativen Therapiekonzeptes koordiniert.
Ziel ist es, die Lebenszufriedenheit der Bewohner durch physisches, geistiges und soziales Training zu erhöhen und ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sowie ihre soziale Kompetenz aufrechtzuerhalten und zu verbessern.
Unsere Bewohner sollen trotz vorhandener Einschränkungen am Leben in der Gemeinschaft teilnehmen können, Isolation und Entfremdung sollen vermieden werden.

Mit den zusätzlichen Betreuungskräften können wir gewährleisten, dass auch der bettlägerige Bewohner mehr Zuwendung findet, wobei die Gesprächsführung und das Vorlesen (Tageszeitung, Briefe) im Vordergrund stehen werden. Auch der Aufenthalt an der frischen Luft wird wieder für eine hohe Anzahl der Bewohner des öfteren denkbar sein. Sinnvoll sind Gruppenaktivitäten, um Vereinsamung und stupides "in den Tag hinein leben" zu vermeiden.
Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sichern einen hohen Stand an fachlichem Wissen unserer Mitarbeiter und somit die Qualität von Pflege und Betreuung.
Die Leistungen der medizinischen Behandlungspflege werden von der Einrichtung entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen sichergestellt.

Leitbild / Konzeption

  • Soziale, kulturelle, psychische und physische Bedürfnisse unserer Bewohner stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.
  • Wir sind bedacht auf eine weitgehende Erhaltung und Wiedergewinnung der selbständigen Lebensführung unserer Bewohner.
  • Pflegebedürftige Personen erhalten bei uns eine kompetente Pflege nach den allgemein anerkannten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen.
  • Das Recht auf Würde, Selbstbestimmung, Privat- und Intimsphäre unserer Bewohner wird geschützt.

Zusatzleistungen

  • Friseur (im Haus)
  • Medizinische Fußpflege (monatlich im Haus)
  • Kioskverkauf (im Haus)
  • Cafeteria (im Haus)

Gemäß § 11 Heimvertrag können weitere, mit den Pflegekassen gesondert vereinbarte Zusatzleistungen gegen besondere Berechnung in Anspruch genommen werden. Sie sind in der Anlage 5 zum Heimvertrag nach Art und Umfang näher beschrieben und umfassen insbesondere:

  • ergänzende Leistungen bei Unterkunft und Verpflegung
  • zusätzliche Leistungen bei Betreuung und Pflege

Verwahrkonten

Der Bewohner kann das Heim beauftragen, einen Barbetrag im Interesse des Bewohners zu verwalten. Zum Beispiel für:

  • Friseur
  • Fußpflege
  • Café
  • Kosmetikartikel (Lotion, Duschbad, Rasierschaum, etc.)
  • Apothekenzuzahlung
  • Rezeptgebühr

Das alleinige uneingeschränkte Verfügungsrecht des Bewohners wird dadurch nicht berührt.

Versorgung

In der hauseigenen Küche werden für unsere Bewohner täglich fünf Mahlzeiten mit viel Liebe zubereitet. Dabei können Sie mittags aus drei Gerichten, inklusive leichte diabetikergeeignete Vollkost, wählen. Die Qualität der Speisen und die Zufriedenheit unserer Gäste stehen dabei für uns stets im Vordergrund.
Wir versorgen unsere Bewohner, Senioren aus dem Wohngebiet im Rahmen unseres öffentlichen Mittagstisches und Kindergärten.

zum Seitenanfang