Sie sind hier: Angebote / Alltagshilfen / Beratungsstellen

Mitglied werden

Machen Sie mit beim Abenteuer Menschlichkeit.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Beratungsstellen

DRK / Müller & Zelck

Schuldnerberatung

Augustenstraße 85
18055 Rostock

Ansprechpartnerin:
Frau Lüpcke
Telefon (0381) 45 47 2 - 30
Fax       (0381) 45 47 2 - 30
E-Mail: schuldnerberatung@drk-rostock.de

Jeder kann in eine Situation geraten, in der ihm die Schulden über den Kopf wachsen. Wir helfen Ihnen, wenn Sie nicht mehr wissen, wie Sie die nächste Miete bezahlen sollen, von Ihren Gläubigern gemahnt werden, aber nicht zahlen können oder Besuch vom Gerichtsvollzieher bekommen.

Wir helfen Ihnen auch in der sog. „Verbraucherinsolvenz“ bei der Erstellung des außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplanes und unterstützen bei der Beantragung des gerichtlichen Insolvenzverfahrens.

Wir sind staatlich anerkannt. Unsere Beratungsleistungen sind kostenlos.

 

 


 

 

Migrationsberatung

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Wir beraten kostenlos z.B. SpätaussiedlerInnen, ihre Angehörigen und Ausländer/-innen, die bleibeberechtigt hier leben, wenn sie älter als 27 Jahre sind und noch nicht länger als drei Jahre hier leben.

Wir führen mit Ihnen ein erstes Beratungsgespräch.
Wir analysieren Ihre persönlichen Möglichkeiten und planen gemeinsam die weiteren Schritte zur Erreichung Ihrer Ziele
Wir begleiten Sie bei Ihrer Integration.

Hannes-Meyer-Platz 27
18146 Rostock - Dierkow

Ansprechpartnerin:
Frau Berschel
Telefon (0381) 12 00 48 3
Fax       (0381) 12 18 41 4
E-Mail: mbe@drk-rostock.de

 

 


 

 

Teihabeberatung

Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige

Die Beratungsstelle bietet Hilfe und Unterstützung für Menschen mit (drohender) Behinderung, chronisch Kranke und deren Angehörige. Ziel des kostenfreien Angebotes ist es, diese zu ermutigen, ihr Leben selbstbestimmt in die Hand zu nehmen, eigene Wünsche und Ziele zu verfolgen und sie für ihr Handeln im persönlichen Umfeld zu stärken. In Gesprächen informieren wir über Möglichkeiten, ermitteln gemeinsam Bedarfe, klären offene Fragen und vermitteln.

Dabei kann es um die Themen gehen:

  • Arbeit: Schule, Ausbildung, Arbeitssuche, Werkstattarbeit
  • Finanzen: Anträge, Schulden, persönliches Budget
  • soziale Teilhabe - Freizeitgestaltung
  • Wohnung oder Wohnheimplatz
  • persönliche Assistenz

Termine nach Vereinbarung.

Büro für Dezentrale Betreuung
Brahestraße 37 (Eingang B)
18059 Rostock

Ansprechpartnerin:
Frau Blumenthal
Telefon 0174 / 3942118
E-Mail: ptb@drk-rostock.de